Chartstürmer Dorfrocker treten in Aitrach auf

Aitrach sz Die nach eigenen Angaben „erfolgreichste Stimmungsband Deutschlands“, die Dorfrocker kommen am Samstag, 8. Juli, zum großen Kreisverbandsmusikfest nach Aitrach.

Der steigende Erfolg der Brüder Markus, Tobias und Philipp Thomann schlage sich auch in Zahlen zu Buche, heißt es in der Ankündigung: Insgesamt mehr als zehn Millionen Mal wurden die Youtube-Videos der Dorfrocker laut Pressemitteilung im Internet angeschaut, mehr als 100 TV-Auftritte hatten sie, und sie feierten vor kurzem ihren 1000. Liveauftritt.

Zehntausende Follower

Knapp 140 000-Facebook-Fans haben sie mittlerweile. Mit ihren letzten beiden Alben landeten sie auf Platz 4 und Platz 9 der offiziellen deutschen Albumcharts.

Wenn die Dorfrocker auf der Bühne stehen, dann gehe im wahrsten Sinne die „Lutzi“ ab, so die Veranstalter. Ihre Musik verbinde Jung und Alt. Und auch viele Konzertbesucher – besser gesagt Partygäste – passen sich mit ihrem Dirndl- und Lederhosen-Outfit den drei Brüdern an.

„Freuen uns riesig“

„Wir freuen uns schon riesig auf die Dorfrocker bei uns in Aitrach und auf die Party des Jahres mit vielen gutgelaunten Gästen aus nah und fern. Der Vorverkauf läuft auch Hochtouren, und es sind auch schon viele Karten weg.“, werden die Veranstalter vom Musikverein Aitrach zitiert.

Aktuell sorgen die Dorfrocker mit Ihrem Hit „Dorfkind“ auch auf Mallorca für Furore. Ein Duett mit der Mallorca-Königin Mia Julia hat bereits zwei Monate nach Veröffentlichung schon wieder eine knappe dreiviertel Million Aufrufe auf der Internetplattform Youtube.

Vorverkauf läuft

Karten gibt’s im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro unter anderem bei der Leutkircher Bank in Aitrach, bei Elektrohaus Gallasch, bei der VR-Bank Laupheim in Erolzheim und online unter

www.musikfest.aitrach.de

Weitere Infos auch unter: www.dorfrocker.de

Bericht: Schwäbische Zeitung, 19.06.2017